Holz als Energiequelle

Energie
2

Die Eckdaten der Vergasungsanlage:

Brennstoff Hackgut G30

 

Integrierte Vortrocknung

Vollautomatisierte Ausführung

Gasmotor Belarus 28KW el. 35KW th.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Bedienung, Wartung und Überwachung der Anlage wurde eine Fernsteuerung mit einer Fernwartung über das Internet entwickelt. So können Änderungen und Einstellungen der Programme und Parameter ohne großen Aufwand durchgeführt werden.

Verbrauchszahlen:

 Für 1kWh Strom benötigt man  ca. 1 - 1,5kg Holz.

Durch die Automatisierung sind Laufzeiten von 24 Stunden ohne Nachfüllen möglich.
Im Dauerbetrieb wird der Brennstoffbehälter täglich neu befüllt und evtl. die Restkohle durch einen Wechselbehälter entleert. Für diese Routinearbeiten ist kein Anlagenstop notwendig.

 22.10.09

Wir haben eine jetzt notwendige Gasanalyse durchgeführt. Das dargestellte Diagramm stellt einen Ausschnitt des Vergasungsverlaufs des heutigen Tages dar. Zuerst wurde der Vergaser mit HHS G50 betrieben, später auf Holz – Pellets umgestellt. Ab 16:30 sind dann wieder HHS G50 eingefüllt worden.Die Vergasung von Holz – Pellets haben wir auch schon 2008 mit Erfolg getestet. Als Bestätigung zu unseren gesammelten Erfahrungen haben wir die aktuelle Vergasungsanlage ebenso mit Pellets gefahren. Der Vergasungsverlauf ist sehr gleichmäßig, wie es  von einem genormten Brennstoff zu erwarten ist. 

 

 

 

Hei
Suche eine Anlage die mit Torf befeuer werden kann! Habe ein Bauernhof in Nord Norwegen und möchte gerne unabhängig werden! Mit freundlichen grüßen Stefan Bruckner

Hallo, Holzvergasungstechnik mit Torf funktioniert leider nicht so toll da die Aschenmenge zu groß wird und der Ascheschmelzpunkt evtl. zu Verklumpungen im Brennraum führt. Es kann bei diesen Anlagen nur trockenes Holz als Brennstoff verwendet werden. Um unabhängig zu sein ist eine Maschine zur Zerkleinerung des Holzes notwendig die elektrisch oder mit Diesel betrieben wird.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Energie
Energieversorgung mit Holzgastechnik und PV

Es ist schön zu sehen und macht auch ein klein wenig stolz, wenn einmal gesetzte Ziele erreicht werden. Seit einigen Jahren arbeite ich an der Entwicklung eines Hof- Energieversorgungssystems, das eine völlige Unabhängigkeit vom Stromnetz ermöglicht.  Das Herzstück stellt dabei unser wärmegeführtes 10kWh-Holzgaskraftwerk dar. Diese Anlage hat mittlerweile die 6000er …

Energie
Der Winter sorgt für Holzkohle

Jetzt in der kalten Jahreszeit ist die benötigte Wärmemenge besonders groß. Normalerweise würde man  über die hohen Energiekosten jammern und klagen, nicht aber bei einer Holzkohle produzierenden Heizung! Mit jeder kWh Wärmeenergie, die wir benötigen, produzieren wir als weitere Wertschöpfung  Holzkohle .  Diese Form der Wärmeerzeugung stellt für mich die …

Energiespeicher als Ausgleich der Belastungsspitzen im Holzgasbetrieb
Energie
1942! und heute: Energieerzeugung und Speicherkopplung

Mit der Entwicklung des Verbrennungsmotors hatte sich parallel dazu die Nutzung fester Brennstoffe zur mechanischen und elektrischen Energieerzeugung etabliert. Für den Gaserzeuger wird in der Literatur der Begriff Gasgenerator verwendet. Mit diesem Begriff wird der Apparat bezeichnet, in dem die thermische Biomassevergasung stattfindet. Sehr früh hat man schon damit begonnen, …