Wurmkompost im Winter

Wurmkompost
1

Jetzt ist es richtig Winter geworden. Wir haben seit Tagen Außentemperaturen von bis zu -17°C! Das ist der Härtetest für den Wurmkomposter! Heute Morgen habe ich die Temperatur im Wurmkomposter gemessen, die armen Würmer, da ist es auch im Komposter richtig kalt. Das Thermometer zeigt 0,0°C an. Die Sofortmaßnahme zur Temperaturerhöhung ist das Aufbringen einer Holzkohleschicht von ca. 1-2cm und eine Heuauflage von ca. 15cm auf den Wurmkomposter. Auf der Heuauflage liegt eine Styrodur – Isolierplatte, die mit einem Big Bag abgedeckt ist. Abgedeckt ist der Wurmkomposter noch mit einer Hochbeetabdeckung. Es wird sich jetzt zeigen, ob die Mikrobentätigkeit die Temperatur wieder ansteigen lässt.

 

Übrigens unser Garten – Wurmkomposter produziert besten Wurmhumus um eine Gemüsebeetfläche von bis zu 500m² optimal zu versorgen!

Mir hat ein Bekannter einen Wurmkomposter gebaut. Der steht jetzt seit Mai 2018. Die Kompostwürmer sind so fleißig, das hätte ich nie gedacht. Ich muß ständig Futter nachfüllen. Freue mich schon auf den Wurmkompost. Ich denke im Frühling 2019 wird es soweit sein, das ich was ernten kann. Mein Wurmkompost steht auf so ca. 50 cm hohen Beinen. Da ist unten ein großer Hohlraum, hinten und seitlich zu nach vorne offen. Da habe ich jetzt im Herbst ganz viel Laub reingetan, damit es die Würmer von unten warm haben. Oben werde ich es auch so machen wie schon beschrieben, nochmal viel Laub drauf und Holzkohle und mit Noppenfolie abdecken. Auf meinem Wurmkomposter ist oben ein Deckel drauf, der wärmt noch zusätzlich. Bin schon gespannt wie es klappt.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wurmkompost
Der Umstieg auf Bio – Risiko oder Aufbruch?

Am Anfang stand die Düngerfrage. Seit 2015 begleite und unterstütze ich den landwirtschaftlichen Betrieb der Angermaiers beim Umstieg von konventioneller Ferkelerzeugung hin zum viehlosen Biobetrieb. Die erste Frage des biologischen Ackerbaus ist immer die Frage der Düngung. Wie im viehlosem Bioanbau üblich, wird der Schwerpunkt auf Zwischenfrüchte und Gründüngung gesetzt. …

Wurmkompost
Wurmkompost – Kosten sparend und Effizienz steigernd

Wurmkompost  – Kosten sparend und Effizienz steigernd Mit dem System der Wurmkompostierung stellt uns die Natur ein sehr vielfältiges Werkzeug zur Verfügung. Einmal in den Betriebskreislauf integriert, liefert die Wurmkompostierung aus fast allen organischen Reststoffen beständig kostengünstigen, hochwertigen Dünger, und das mit nur minimalem Energieaufwand. Für diese Art der Düngerbereitung …

Wurmkompost
Wurmkompost – Wert- und Effizienz steigernd

Mit dem System der Wurmkompostierung stellt uns die Natur ein sehr vielfältiges  Werkzeug zur Verfügung. Einmal in den Betriebskreislauf integriert, liefert die Wurmkompostierung aus fast allen organischen Reststoffen beständig kostengünstigen, hochwertigen Dünger, und das mit nur minimalem Energieaufwand. Für diese Art der Düngerbereitung habe ich verschiedene Komponenten entwickelt um für …